Michael Lerche von Frohsinn 07 Werne ist neuer Kreiskönig

Michael Lerche vom Schützenver-ein Frohsinn 07 Werne ist neuer Kreiskönig des Schützenkreises Unna-Kamen. Mit dem 733. Schuss holte er sich am 29. September gegen 20.00 Uhr die Kreiskönigswür-de auf dem Schützenplatz an der Lippestraße in Werne. Damit tritt er die Nachfolge von Kreiskaiser Ottis Pardue an, der ebenfalls aus seinem Verein stammt und dieses Amt zwei Jahre ausübte.Bevor das eigentliche Schießen stattfand, erfolgte der Festumzug der angeschlossenen Schützenvereine von der Feuerwache in Werne zum Schützenplatz. Angeführt wurde der Festzug von Wernes Bürgermeister Lothar Christ und Kurt Erdmann, Vorsitzender des Schützenkreises Unna-Kamen. Beide lobten anschließend die sehr gute Organisation des Festes durch den Verein Frohsinn 07 und eröffneten auch das Schießen um die Kreiskönigswürde. Die Insignien sicherten sich Heinz Lohmann von Frohsinn 07 Werne (110. Schuss Zepter), Matthias Lanfermann von Kirchspiel Dellwig (304. Schuss Krone), Conny Kurzawa vom SV Südkamen (581. Schuss Rechter Flügel) und Wolfgang Budde vom SV Methler (668. Schuss Linker Flügel). Insgesamt beteiligten sich rund 60 Königsanwärter aus den Vereinen des Schützenkreises. Riesig groß war am Ende die Freude vom neu-en Kreisschützenkönig Lerche, der von Kreisvorsitzenden Erdmann die Königskette überreicht bekam. Lerche wird nun in den kommenden zwei Jahren den Schützen-kreis beim Landeskönigsschießen des Westfälischen Schützenbundes vertreten. Das Fest wurde auch von zahlrei-chen Besuchern begleitet, darunter auch der Ehrenpräsident des Westfälischen Schützenbundes Klaus Stallmann und Vizepräsident Arnold Kottenstedde.

 

 

 

 

 

 

 

IMG 20180917 WA0000

Text & Foto: Friedrich Kulke

   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.